Naturwissenschaftliche Vorbereitung auf das Medizinstudium - planZ - Studienberatung

Naturwissenschaftliche Vorbereitung auf das Medizinstudium

Vorbereitung auf das Medizinstudium und naturwissenschaftliche Auswahltests

Wenn du dich mit den Auswahltests für das Medizinstudium etwas näher beschäftigst, wirst du rasch feststellen, dass es sich beim ➔ Medizinertest um einen rein kognitiven Leistungstest handelt, für den du zwar viel trainieren musst, für den du aber kaum naturwissenschaftliche Grundkenntnisse benötigst – ein bisschen Grundlagenkenntnisse in Mathe und Physik ist zwar dennoch hilfreich, aber grundsätzlich ist der Medizinertest kein Wissenstest, für den du bestimmte Sachverhalte auswendig lernen kannst!

Anders sieht es beim so genannten ➔ HAM-Nat aus. Um hier erfolgreich zu sein, musst du profundes Wissen in Physik, Chemie und Biologie mitbringen. Die Unis, die diesen Test zur Auswahl ihrer zukünftigen Studierenden als Kriterium nutzen, setzen nämlich darauf, dass ein*e naturwissenschaftlich gut vorgebildete*r Studierende*r auch gut durchs Studium kommt. Schließlich handelt es sich beim Medizinstudium um ein naturwissenschaftliches Studium. In den ersten Semestern geht es um Chemie, Biochemie und Physik und in allen dieser Disziplinen müsst ihr Prüfungen ablegen!

Gleiches gilt übrigens für den Medizinertest in Österreich, den so genannten MedAT und die Auswahltests an den englischsprachigen Fakultäten unserer Nachbarn in Tschechien, der Slowakei und einigen polnischen Unis, die ebenfalls englischsprachige medizinische Studiengänge anbieten, die in Deutschland voll anerkannt sind.

Wir raten deshalb allen Bewerber*innen für das Medizinstudium, sich rechtzeitig mit den naturwissenschaftlichen Grundlagen für das Medizinstudium zu beschäftigen: Insbesondere denjenigen, die eine oder gar mehrere Naturwissenschaften in der Oberstufe abgewählt haben.

Wer wissen will, welche Inhalte dabei besonders wichtig sind, kann ja einfach mal an unseren kostenlosen Probeterminen zu unserem HAM-Nat Kurs, unserem Chemiekurs und/oder unserem Physik/Mathekurs teilnehmen! Macht einfach mit, die Teilnahme ist kostenlos und völlig unverbindlich und ihr könnt uns gern mit allen Fragen rund um den Studieneinstieg löchern!

➔ HAM-Nat Training – Probestunde: 28.09.2021 und 29.10.2021 (zur Anmeldung)
➔ Chemie Vertiefung – Probestunde: 21.10.2021 und 22.10.2021 (zur Anmeldung)
➔ Physik/Mathe Vertiefung – Probestunde: 14.10.21 und 15.10.2021 (zur Anmeldung)

Die Probestunden starten jeweils um 18:00 Uhr und dauern ca. 1 Stunde. Bitte meldet euch pro Kurs nur für eine Probestunde an.

Beratung