Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

TMS Vertiefung – 5 Tage online

11 März von 10:00 - 15 März von 17:00

Im 5-tägigen TMS Vertiefungsseminar, den wir als Online-Seminar anbieten, geht’s um die Untertests quantitative und formale Probleme sowie Diagramme und Tabellen.

Tja, die Quantis…. (Das “Kosewort” der TMS-Trainierenden für den Untertest quantitative und formale Probleme). Ein alter Hinkefuß bei fast allen, die sich auf den Medizinertest vorbereiten. Hier sehen wir in den ersten Testsimulationen, die wir in unserer TMS Vorbereitung schreiben häufig recht geringe Punktzahlen um 5 aus maximal 24 Punkten.

Gleiches gilt leider für den Untertest Diagramme und Tabellen:

Hier hagelt’s auch oft schlechte Punktwerte – und das leider nicht nur – weil dieser Untertest der letzte Untertest eines langen  Testtags ist, sondern auch weil hier Mittelstufen-Grundlagen abgefragt werden, die die TeilnehmerInnen einfach nicht mehr parat haben.

Aber kein Grund zur Sorge – das ist normal. Die meisten haben sich einfach lange nicht mit Unterstufen- und Mittelstufen-Mathematik und (sic!) auch Unter- und Mittelstufen-Physik beschäftigt und haben vergessen wie man Tabellen, Diagramme und andere Graphen korrekt interpretiert.

Aber das kriegen wir wieder hin, versprochen! (Es braucht halt ein bisschen Übung und manchmal auch einen kleinen Schubs von unserem Mathedidaktiker Marten, damit der Groschen wieder ins Fallen gerät.)

Von Anfang an: Im Untertest quantitative und formale Probleme werden Textaufgaben zu Anwendungsbeispielen aus der Medizin gestellt, bei denen folgendes beherrscht werden sollte

  • Schriftliches Rechnen, Bruchrechnung, Prozentrechnung
  • Potenzen und Wurzeln, Logarithmus
  • Proportionale und antiproportionale Zuordnungen
  • Funktionale Zusammenhänge, insbesondere Wachstums- und Zerfallsprozesse
  • Rechnen mit Variablen, Gleichungen aufstellen, umstellen und lösen

Zu den Diagrammen und Tabellen widmen wir uns außerdem den Themen:

  • Verlauf von Graphen, Monotonieverhalten, Steigung, Krümmung
  • relative und absolute Angaben auseinanderhalten und korrekt interpretieren
  • verschiedene Diagrammtypen (Säulendiagramme, Kurvendiagramme etc.) und deren Ausdrucksmöglichkeiten verstehen, auseinanderhalten und korrekt interpretieren


Wir machen euch wieder fit, damit ihr im TMS hier in beiden Untertests mindestens 15 Punkte abräumen könnt!

Zwar üben wir die Aufgaben aus den beiden Untertests auch im Rahmen des Online-Trainings (enthalten in der TMS Vorbereitung s.o.), wer hier aber wirklich Probleme hat, sollte das TMS Vertiefungsseminar zusätzlich besuchen.

Natürlich richten wir zum Seminar auch  Moodle-Plattform ein. Dort gibt es die behandelten Aufgaben, die Notizen zum Kurs, weiterführende Links und vieles mehr.

Und natürlich gibt’s auch eine Whatsapp-Gruppe mit Trainer, in der alle  Fragen beantwortet werden!

Die Teilnahmegebühr am Vertiefungskurs Quantitative und formale Probleme beträgt 800,- Euro (gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit). TeilnehmerInnen der ⇒ Studienberatung  Medizin erhalten eine Ermäßigung von 50%.

⇒ Und hier geht’s zur Anmeldung!