Was soll ich studieren? – Rechtswissenschaften / Jura! - planZ - Studienberatung

Was soll ich studieren? – Rechtswissenschaften / Jura!

Warum soll ich Rechtswissenschaften / Jura studieren?
Du magst die deutsche Sprache und kannst gut mit ihr umgehen. Das Formulieren und Argumentieren machte dir schon in der Schule große Freude. Gesetze und Paragraphen geben der Gesellschaft einen Rahmen und Struktur. Du magst es in diesen Strukturen zu denken, und logische Schlüsse aus verschiedenen Aussagen zu extrahieren. Als Jurist werden Konfliktsituationen später zu deinem Alltag gehören. Wenn sich Menschen streiten, dann bist du gefragt. Du magst es zu diskutieren und dich im Gerichtssaal mit anderen zu messen. Dabei bleibst du immer cool, rational und objektiv.

Was macht man denn da eigentlich im Studium?
Kern des Studiums ist es Gesetze zu verstehen, zu interpretieren und anwenden zu lernen. Dabei gibt es folgende rechtswissenschaftliche Felder: Bürgerliches Recht, Strafrecht, Öffentliches Recht und Verfahrensrecht mit europarechtlichen Bezügen. Darüber hinaus gibt es die geschichtlichen, philosophischen und gesellschaftlichen Grundlagen, die im Studium vermittelt werden.

Was gibt es konkret für Studiengänge in Rechtswissenschaften / Jura?
Die Rechtswissenschaften an der Universität werden nach wie vor mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen. Das bedeutet, dass nach einer Regelstudienzeit von 8 Semestern (kann auch länger gehen) eine staatliche Prüfung zum Abschluss des Studiums führt.
Danach kommen das zweijährige Referendariat und dann das 2. Staatsexamen.
Vereinzelt gibt es erste Studiengänge in den Rechtswissenschaften, die nach 6 Semestern mit dem Bachelor of Law abgeschlossen werden. Darüber hinaus gibt es wirtschaftsrechtliche Studiengänge: eine Mischung aus BWL und Jura, die ebenfalls mit dem Bachelor abgeschlossen werden.

Wichtig zu wissen: Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder Richter kannst du nur werden, wenn du Volljurist bist, also beide Staatsexamina erfolgreich abgelegt hast.

Wie sieht denn die Zukunft von Rechtswissenschaftlern und Juristen aus?
Die Abschlussnote ist relativ entscheidend für den weiteren Werdegang. Bei den öffentlichen Stellen kommt es sogar nur auf die Note an. Bei größeren Kanzleien oder Unternehmen ist ein Dr. oder Master (L.L.M.) mehr oder weniger ein Muss, neben der mindestens befriedigenden Examensnote. Es gibt auch in den Arbeitsverträgen für Absolventen der Rechtswissenschaften eine starke Tendenz zu befristeten Verträgen.
Die Einstiegsgehälter sind sehr unterschiedlich und starten bei 40.000 Euro pro Jahr und können auf über 100.000 Euro rauf gehen. ISA, das Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt der Universität Duisburg-Essen, gibt für den Zeitraum von 2008 – 2012 die Arbeitslosenquote bei den Juristen mit 2,8 Prozent an. Das ist im akademischen Vergleich unterdurchschnittlich.

Ein spannendes Video zu den Rechtswissenschaften gibt’s übrigens auch auf Studienwahl.TV!

Wenn du Hilfe bei der Studienwahl brauchst, nicht sicher bist, ob und was du studieren sollst, beraten wir dich gerne:
Studienberatung Bachelor

Und natürlich haben wir auch zum Jurastudium ein paar Buchtipps für euch zusammengestellt!

 

 

Termine

Fr 29

Elternseminar | 29.05.2020 14:00 | Berlin

29. Mai um 14:00 - 18:00
Germany
Jun 02

Kundenbewertungen

planZ Studienberatung
4.8
Based on 25 reviews
powered by Google
Isabel Weber
Isabel Weber
20:45 27 Nov 19
Vielen lieben Dank an das ganze Team. Die Vorbereitungskurse waren wirklich effektiv und haben sehr viel geholfen. Auch... die Strukturierung und Planung der Lernzeit hat sehr viel Druck aus der Lernphase genommen.read more
Jayoo Tiar
Jayoo Tiar
16:15 27 Sep 19
Mir hat planZ innerhalb eines Jahres mit einem Nc von 1,6 (2018) einen Medizinstudienplatz an der Uni Heidelberg... verschafft! Das Beratungs- und Kursangebot ist ideal auf die individuelle Situation abgestimmt. Es stützt sich dabei auf die Erfahrung und Expertise eines sehr freundlichen und hilfsbereiten Teams, welches weiß wann es einem unter die Arme greifen muss und wann es nötiger ist Raum für eigene Entscheidungen zu lassen. Auch wenn ich nicht alles aus den Kursen/Beratungsgesprächen gebraucht habe (z.B. Studiumsoptionen im Ausland), war es sehr beruhigend zu wissen, dass Plan B, C bis Z als Absicherung bereitstehen. Ich empfehle planZ an jeden, der einen Studiumsplatz in der Medizin anstrebt!read more
Jasper Gerdes
Jasper Gerdes
14:27 24 Sep 19
PlanZ hat mich von Anfang an auf der Suche nach einem Medizinstudienplatz begleitet und alle die für mich möglichen... Optionen, vom TMS über ein Studium im Ausland oder an einer Privatuni offengelegt. Letztendlich haben sie mich während meiner Ham-Nat Vorbereitung super unterstützt und damit einen wirklich großen Beitrag zu meinem Studienplatz in Deutschland geleistet!read more
pia Leicht
pia Leicht
10:30 11 Sep 19
Vielen lieben Dank an das ganze Team für die von Anfang an super strukturierte Betreuung. Sowohl TMS- Seminare,... HAMnat Vorbereitung und Tipps zum Thema Auswahlgespräche haben mich unglaublich viel weitergebracht und mir schlussendlich zum Studienplatz verholfen! Danke an Petra, Patrick und Malte :-)read more
Aroox Krieger
Aroox Krieger
07:36 11 Sep 19
Wirklich super! Mit Hilfe von Plan Z hatten wir (meine Schwester und Ich) die Möglichkeit innerhalb von 2 Jahren einen... Medizinstudienplatz zu erhalten. Tolle Hilfe und super Vorbereitungskurse!read more
Julius Rttr
Julius Rttr
16:31 03 Jul 19
Ich hatte mit Plan Z super Erfahrungen gemacht! In der Beratung wird sehr viel Zeit für den Einzelnen aufgewendet und... selbst Monate nach der Beratung wurde sehr ausgiebig und mit einer angenehmen Selbstverständlichkeit auf Fragen geantwortet und sogar weitere Beratungstermine angeboten! Sehr versierte und flexible Mitarbeiter - in meinem Fall Malte Eilentein- und sehr zu empfehlen!read more
Next Reviews