Medizinstudium im Ausland Archive - Seite 2 von 2 - planZ - Studienberatung

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Kai Först und sein Team von Bewerbungsrenner.de unterstützen und beraten Studenten aus dem Ausland beim Wechsel in einen Studienplatz in Human- und Zahnmedizin an einer Universität in Deutschland. Insbesondere erstellt Bewerbungsrenner jedes Semester tausende Bewerbungen für ein höheres Fachsemester in Deutschland. Wir haben mal nachgefragt, wie der Wechsel vom Medizinstudium im Ausland zum Medizinstudienplatz nach Deutschland genau Weiterlesen…

Ich bin jetzt fertig mit dem 4.Semester und ich überlege mir, Zahnmedizin weiter im Ausland zu studieren,  da Deutsch nicht meine Muttersprache ist . Erlaubt das Staatsexamensystem zu einer Ausländische Uni zu wechseln? Und wenn ja kann man sich in die Bachelor Master System integrieren oder braucht man ein spezielles Program an der ausländischen Uni ? Die dritte Weiterlesen…

Madeline, eine Teilnehmerin unserer Studienberatung, hat ihr Erststudium der Sportwissenschaften in Deutschland abgeschlossen. Ihren Berufswunsch, Ärztin  zu werden, konnte sie mit diesem Fach natürlich nicht verwirklichen und ihre Chancen als Zweitstudienbewerber einen Studienplatz in der Medizin zu erhalten, waren nach Abschluss des Bachelorstudiums der Sportwissenschaften leider ebenfalls sehr gering. Madeline entschloss sich darauf hin, das Medizinstudium im Weiterlesen…

plan Zukunft – das Magazin – widmet sich in regelmäßigen Abständen einem Studienfach. 1. Ausgabe: Human- und Zahnmedizin, u.a. mit den Themen Ärztin bei der DRF Luftrettung. Per Hubschrauber zum Rettungseinsatz ins Hochgebirge. Freiwilliges Soziales Jahr in der Wissenschaft: Nach dem Abi zum Freiwilligendienst ins molekularbiologische Labor. Medizinstudium im Ausland: 52 Standorte im Vergleich – Studiengebühren, Lebenshaltungskosten, Erreichbarkeit, Infrastruktur, etc. Weiterlesen…

Berlin, 18. April 2015. Tausende Studienbewerber, für die das größte Ziel der Erhalt eines Studienplatzes in der Medizin ist, haben keine reelle Chance, jemals ihren Traum leben und Arzt werden zu können. Notenanforderungen im Bereich von mindestens 1,4 und Wartezeiten von mehr als sechs Jahren stellen praktisch unüberwindbare Hürden für die überwiegende Mehrzahl der Bewerber dar. Denn Weiterlesen…

Beratung