TMS-Vorbereitungskurs

500,00 

(gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit)

Damit die Teilnehmer zunächst ein Gefühl für die Anforderungen des TMS entwickeln können, starten wir den Vorbereitungskurs mit einer vollständigen Testsimulation.
Am zweiten Tag und dritten Tag widmen wir uns dann den einzelnen Untertests im TMS: Muster erkennen, medizinisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis, Schlauchfiguren, quantitative und formale Probleme sowie konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten, Figuren und Fakten lernen, Textverständnis und Diagramme und Tabellen. Dabei werden für die einzelnen Aufgabentypen Lösungsstrategien vorgestellt und in Übungen erprobt und gefestigt.
Außerdem lernen die Teilnehmer verschiedene Entspannungstechniken und -übungen kennen, die helfen, die Konzentration im Training und im Test über lange Zeiten aufrecht zu erhalten.
Am letzten Kurstag analysieren die Teilnehmer auch ihre Ergebnisse aus der Testsimulation und erarbeiten dazu einen individuellen Lernplan für das weitere Training sowie einen Plan für regelmäßige Erfolgskontrollen

Im Kurs lernen Sie:

  • wie der TMS aufgebaut ist, wie ausgewertet wird und welche Aufgabentypen Sie im Test erwarten,
  • welche Strategien zur Bewältigung der einzelnen Untertests angewendet werden können,
  • Entspannungstechniken und Konzentrationsübungen, die Ihnen helfen werden, den Test entspannt durchzustehen,
  • wie Sie Ihren persönlichen Lernplan für eine erfolgreiche Teilnahme aufstellen.

Kommende Termine:

Jeweils 3 Tage von 10:00-17:00

  • Berlin:
    18.01. – 20.01.2019
    19.02. – 21.02.2019
  • Frankfurt:
    14.02. – 16.02.2019

Der TMS-Vorbereitungskurs kostet 500,- Euro. Für Teilnehmer der Bewerberklasse Medizin (Gesamtpaket) ist die Teilnahme frei.
(gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit)

Für Kunden Bewerberklasse Medizin kostenlos oder mit 50% Preisnachlass. Login für Kunden.

Beschreibung

Zielgruppe: Abiturienten und künftige Abiturienten, die sich für das Studium der Human- oder Zahnmedizin bewerben möchten und am Test für medizinische Studiengänge TMS teilnehmen.

Für Teilnehmer der Bewerberklasse Medizin ist die Teilnahme am TMS-Vorbereitungskurs in den Kursgebühren bereits enthalten.

Leistungsumfang: Dreitägiger Präsenz-Kurs, in dem die Aufgabentypen und Lösungsstrategien für den TMS vorgestellt werden. Testsimulation und individueller Trainingsplan. Der Kurs ersetzt nicht das persönliche und umfangreiche Training.

Zeitraum: Die Präsenz-Kurse werden jeweils im Januar angeboten.