Ergebnisse der HAM-Nat Generalprobe zum WiSe 2020 - planZ - Studienberatung

Ergebnisse der HAM-Nat Generalprobe zum WiSe 2020

Am 12. und 17. Februar haben wir bei unseren HAM-Nat Generalproben in Hamburg und Berlin  mal wieder die Köpfe rauchen lassen! In den HAM-Nat Generalproben konnten die Teilnehmer den naturwissenschaftlichen Aufnahmetest, der an den Unis in Hamburg und Magdeburg für die Bewerberauswahl für das Medizinstudium genutzt wird, ausprobieren und ihren Wissenstand testen.

Insgesamt haben 41 Bewerber für das Medizinstudium am Test teilgenommen, 17  in Berlin und 24 in Hamburg. Der beste Teilnehmer konnte 62 von insgesamt 86 Fragen korrekt beantworten, das geringste Ergebnis lag bei 13 von 86 Punkten. Die Ergebnisse verteilen sich wie folgt:

Einige Teilnehmer haben ihre Antworten auf dem Fragebogen leider nicht korrekt markiert. Fehlerhafte Markierungen (z.B. Doppeltmarkierungen) konnten wir natürlich nicht werten. Bitte achtet beim HAM-Nat also unbedingt auf folgende Punkte:

  • Pro Frage ist nur eine Antwort richtig! Bitte markiert auf dem Antwortbogen also nur eine Antwort pro Zeile.
  • Falls ihr nicht alle Fragen lösen könnt, dürft ihr natürlich raten. Vielleicht gelingt es ja auch vor dem Raten, die Lösungsmöglichkeiten einzugrenzen. Damit erhöht ihr eure Trefferwahrscheinlichkeit.
  • Haltet euch strikt an die Markierungsregeln und markiert sauber und ordentlich! Es wäre doch mehr als ärgerlich, wenn durch unsauberes Markieren Punkte verloren gehen.

Alle Teilnehmer der HAM-Nat Generalprobe, haben die Möglichkeit, ihren Antwortbogen einzusehen und ihre Fehler durchzusprechen. Am Freitag, den 21.02.2020 gibt es ab 17:00 Uhr  Online-Nachbesprechung in Form eines Webinars mit Marten Bech, dem naturwissenschaftlichen Leiter der HAM-Nat Generalprobe. Die Einladung geht allen Teilnehmern per Mail zu.

Verzweifelt bitte nicht, wenn ihr in der Generalprobe nicht so glorreich abgeschnitten habt. Erstens bleiben euch noch ein paar Tage  zum Lernen und außerdem darf man zum HAM-Nat so oft antreten, wie man möchte. Weitere Literaturtipps für eure weitere Vorbereitung findet ihr hier:

⇒ HAM-Nat richtig vorbereiten

Wir drücken euch fest die Daumen für die verbleibenden Vorbereitungswochen!

Übrigens:  Unser Newsletter  “Wege zum Medizinstudium” informiert in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten rund um den Studieneinstieg ins Medizinstudium: Dabei geht es um Themen wie Neuerungen in den Auswahlverfahren der Hochschulen, Medizinstudium im Ausland, Studienfinanzierung des Medizinstudiums, etc. Der Newsletter ist kostenfrei und kann jederzeit abbestellt werden.

 

 

 

Beratung