Einladung zum HAM-Nat


 

Der HAM-Nat (Hamburger Naturwissenschaftstest) bietet Bewerbern bis zu einer Abiturnote von ca. 1,8 echte Chancen auf einen Medizinstudienplatz in Hamburg, Magdeburg und Berlin.

Allerdings kann man sich zum HAM-Nat nicht direkt anmelden. Stattdessen werden die Bewerber unter bestimmten Umständen zum HAM-Nat eingeladen. Um eingeladen zu werden, musst du folgende Kriterien erfüllen:

  • Infobrief_MedizinstudiumDu musst in deiner Hochschulstart Bewerbung für das Medizinstudium die Berliner Charité, die Uni Hamburg oder die Uni Magdeburg als erste Ortspräferenz in der Quote  “Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH)” angeben.
  • Leider wird aber nicht jeder, der Berlin, Hamburg oder Magdeburg an erste Ortspräferenz gesetzt hat zum HAM-Nat eingeladen. Denn es gibt natürlich deutlich weniger Plätze für den HAM-Nat als Bewerber vorhanden sind. In Berlin können etwa 850 Bewerber teilnehmen, in Magdeburg rund 675 und in Hamburg rund 1.400 Bewerber. Ein Ranglistenverfahren entscheidet darüber, wer eingeladen wird. Kriterium ist die Abiturnote. Dabei galten bei der Bewerbung für das Wintersemester 2017/2018 folgende Grenzränge:

 

Einladung zum HAM-Nat bis zu einer Abiturnote von…. 
Uni Berlin Hamburg Magdeburg
Abinote 1,5 (Humanmedizin)
2,0 (Zahnmedizin)
1,8 (Humanmedizin)
2,1 (Zahnmedizin)
1,8 + Dienst
(nur Humanmedizin)
Bei gleicher Abinote, wird ein Dienst (auch FSJ!) als nachrangiges Kriterium gewertet. Herrscht dann immernoch Ranggleichheit, entscheidet das Los. 

Die Charité bietet auch einen Studienstart zum Sommersemester!
Zum Sommersemester 2017 lagen die Grenzränge, bis zu denen eine Einladung zum HAM-Nat erfolgte bei

  • 1,5 in der Humanmedizin und
  • 1,9 in der Zahnmedizin.

Die Zulassungrenzwerte für das Punkteverfahren (HAM-Nat + Abiturnote) findest du in folgendem Artikel:
⇒ planz-studienberatung.de/ham-nat-hamburger-naturwissenschaftstest

 

 

HochschulstarterMehr Infos zum HAM-Nat…

⇒ HAM-Nat – so funktioniert’s 
⇒ HAM-Nat richtig vorbereiten (mit Büchertipps zur HAM-Nat Vorbereitung!)
=> HAM-Nat Generalprobe

 

Falls du wissen willst, wie du deine Ortspräferenzen bei Hochschulstart sinnvollerweise setzen solltest, um deine Chancen auf einen Studienplatz in der Medizin optimal zu nutzen, hilft dir unser ⇒ Hochschulstarter.

 

 

plan Zukunft - das Magazin

UNSER KURSANGEBOT ZUM HAM-NAT

Einige gute Tipps zur Vorbereitung des HAM-Nat gibt es auch in unserem Magazin plan Zukunft: Human- und Zahnmedizin!
Philip Meinelt, naturwissenschaftlicher Leiter eines Instituts zur HAM-Nat Vorbereitung und unser Berater Patrick Ruthen-Murray erklären im Interview, auf was es bei der Testvorbereitung vorkommt.

Leseprobe unter => planz-studienberatung.de/plan-zukunft-magazin

 

 

 

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Hinterlasse einen Kommentar