BFD

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich des BFD und die Anerkennung für den Studiengang Medizin.
Muss ich ein BFD ein Jahr machen um bessere Chancen zu haben, als wenn ich es nur länger als 6 Monate mache?
Anders gesagt gilt “je länger das BFD desto besser sind die Chancen”? Oder ist das von Hochschule zu Hochschule unterschieldich?
Ich mache derzeit ein BFD und würde im August eine Ausbildung anfangen. Zu dem Zeitpunkt habe ich aber noch kein vollständiges Jahr abgeleistet. Was wäre also eine sinnvolle Option Ihrer Meinung nach?