Wechsel von FH im Ausland zu deutscher FH/Uni 1


Hallo,
Ich würde gerne in der Niederlande studieren. Nun weiß ich aber noch nicht, ob ich dort mein komplettes Studium verbringen möchte. Daher meine Frage, ob es möglich ist von der FH im Ausland einfach auf eine FH oder Uni nach Deutschland zu wechseln.
Ist es auch möglich in Deutschland mit dem Studium noch einmal neu anzufangen und nur vereinzelte Kurse sich aus dem Ausland anzurechnen? Muss ich dann für die Bewerbung nur das Abiturzeugnis vorlegen, oder zählen die Kurse vom Ausland zwanghaft mit in die Bewertung bei der Uni?
Die FH in der Niederlange geht nur bis zum Bachler of Science. Ist es danach problemlos möglich an einer deutschen Uni oder FH den Master zu machen?

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
Bewertung:

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Wechsel von FH im Ausland zu deutscher FH/Uni

  • Malte

    Hallo Thorben,

    das ist alles kein Problem. Solange du im sogenannten Bologna-Raum bleibst sind die Studiengänge europaweit kompatibel. Wenn die Studienleistungen im ECTS erfolgen, ist es tatsächlich sogar sehr einfach. Natürlich müssen die erbrachten Studienleistungen inhaltlich passen. Genauso ist es mit dem Wechseln vom Bachelor ins Masterstudium. Das gilt ein europaweiter Standard.

    Viel Erfolg
    Malte

    Bewertung