Was soll ich studieren? 2


Hallo,ich bin 16 jahre alt und werde voraussichtlich 2016 mit der realschule fertig,da ich nicht weiss ob ich meine Qualifikation schaffe und auch denke das ein fachabitur für mich in Frage kommt werde ich danach mein fachabitur machen und meine fachhochschulreife erwerben,jedoch möchte ich danach studieren und weiss das ich das nur auf Fachhochschulen kann. Meine Interessen liegen im bereich gesundheit und Psychologie. Ich würde gerne etwas studieren was mit medizin und psychologie zutun hat, es sollte etwas sein wo ich nachdem studium beim beruf “gut” verdiene,ausserdem wäre es gut wen ich menschen behandeln oder ihnen psychologisch helfen könnte.
Die Fachhochschule sollte in köln oder in der nähe sein,aber kann auch woanders sein.
Welches Studium würde meinen anforderungen etwas entsprechen?
Und was würde für mich in frage kommen?
Schonmal vielen dank für ihre aufmerksamkeit und hilfe.

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
Bewertung:

Hinterlasse einen Kommentar

2 Gedanken zu “Was soll ich studieren?

  • Goezde99

    Das ich medizin und psychologie nicht studieren könnte wusste ich , ich wollte jedoch andere alternatvien wissen.
    Sozialpädagogik,logopädie und die sogennanten pflegepädagogischen Studiengänge werde ich mir mal anschauen.
    Danke für die antwort , hat mir echt weitergeholfen.

    Bewertung
  • Malte

    Hi Goetzde99,
    die Studiengänge Psychologie und Medizin werden ausschließlich an Universitäten angeboten, für die du ein Abitur benötigst. Und nicht nur das: Die Numerus Clausus liegen hier im hohen Einser-Bereich. Inhaltlich würde ich dir raten, mal Studiengänge in den Bereichen Sozialpädagogik oder Logopädie anzusehen. Eine interessante Alternative könnten die sogenannten pflegepädagogischen Studiengänge sein.

    Übersicht Pflegestudiengänge

    Allerdings sind die Verdienstaussichten hier deutlich niedriger als für Ärzte oder Psychologen.
    Liebe Grüße
    Malte

    Bewertung