HAM-Nat Vorbereitung


Unser Kursangebot zur HAM-Nat Vorbereitung

 

HAM-Nat-Vorbereitungskurs: Fit für den HAM-Nat 

2-tägiges Präsenzseminar für Bewerber, die sich für den kommenden HAM-Nat vorbereiten.
Nächste HAM-Nat Termine sind am 16. Februar 2017 an der Charité Berlin und am 15. August in Berlin, Magdeburg und Hamburg.

Kurstermine: 13./14.11.17 (Berlin), 07./08.05.18 (Berlin), 04./05.06.18 (Frankfurt)

⇒ Details und Anmeldung


Intensivkurs HamNat: 10-wöchiger Online-Vorbereitungskurs

10-wöchiges Online-Lernbegleitung für Bewerber, die sich für den kommenden HAM-Nat vorbereiten mit einem ca. 2-stündigen Online-Kurs pro Woche zu einem spezifischen HAM-Nat Thema, inklusive regelmäßigen Hausaufgaben und Lernkontrollen.

Kurstermine: 24.11.17 bis 02.02.18 (online), Juni – August 2018 (online)

⇒ Details und Anmeldung


Intensivkurs Chemie: 
Grundlagen der Chemie Für HAM-Nat und und andere naturwissenschaftliche Auswahltests

4-tägiges Intensiv-Präsenzseminar für Bewerber, die Chemie in der Oberstufe abgewählt oder lediglich als Grundkurs belegt haben und sich für den HAM-Nat oder andere naturwissenschaftliche Auswahltests vorbereiten möchten. 

Termine: 11.12.17 bis 14.12.17 (Berlin)

⇒ Details und Anmeldung 


Intensivkurs Physik: 
Grundlagen der Physik Für HAM-Nat und und andere naturwissenschaftliche Auswahltests

4-tägiges Intensiv-Präsenzseminar für Bewerber, die Physik  in der Oberstufe abgewählt oder lediglich als Grundkurs belegt haben und sich für den HAM-Nat oder andere naturwissenschaftliche Auswahltests vorbereiten möchten. 

Termine: 27.11.17 bis 30.11.17 (Berlin)

⇒ Details und Anmeldung 


HAM-Nat Generalprobe 

2-stündige Testsimulation, für alle, die den Test vor dem Ernstfall einmal unter Realbedingungen ausprobieren möchten. 

Termine: 19.01.18 (Berlin), Juli 18 (Berlin & Hamburg)

⇒ Details und Anmeldung


Die naturwissenschaftliche Leitung der Kurse übernimmt Marten Bech.

Marten_FotoMarten Bech hat  Mathematik und Biologie auf Lehramt studiert und arbeitet seit über 10 Jahren als Nachhilfelehrer. Mittlerweile betreut er hauptsächlich Abiturienten und Studenten mit Problemen in Mathematik und in den Naturwissenschaften.

Wichtige Bestandteile seiner Arbeit sind Prüfungsvorbereitungen sowie die Vorbereitung auf das Studium beziehungsweise auf Aufnahmetests der Universitäten. Dazu gehört unter anderem der HAM-Nat, der inzwischen in Hamburg, Berlin und Magdeburg durchgeführt wird, um eine Rangliste der Studienplatz-Bewerber in der Zahnmedizin und der Humanmedizin zu erstellen. Dieser Test bietet auch Abiturienten, die kein 1,0-Abitur geschafft haben, eine gute Chance auf den begehrten Studienplatz. Denn die Rangliste basiert auf dem erzielten Abi-Schnitt und dem erreichten Testergebnis.