Studium nach Auslandsjahr 1


Hallo, mein Name ist Maren und ich habe gerade mein Abitur gemacht. Ich möchte Humanmedizin studieren, doch ich gehe jetzt ersteinmal für ein Jahr mit einer Organisation ins Ausland. Ist es trotzdem schon sinnvoll, sich jetzt bei den Unis zu bewerben um sich Wartesemester anrechnen zu lassen, oder soll ich das erst machen wenn ich wieder komme. Ich habe ein Abi von 1,3. Was ist wenn ich jetzt doch schon genommen werden, würde mit der Studienplatz dann aufgehoben werden, bis ich wieder da bin?
Vielen Dank für die Beratung!

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Studium nach Auslandsjahr

  • Christina
    Christina

    Hallo Maren,

    herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur! Um Wartesemester zu sammeln, müssen Sie im Moment noch gar nichts tun, die sammeln Sie automatisch. Sie könnten sogar im Ausland studieren. Sie dürfen lediglich nicht an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sein. Wenn Sie für das kommende Wintersemester einen Platz erhalten und das Studium nicht aufnehmen, wird der Platz weiter vergeben. Die einzige Ausnahme bildet ein anerkannter Freiwilligendienst. Können Sie wegen eines Diensts den Studienplatz nicht antreten, erhalten Sie im nächsten Jahr automatisch einen Studienplatz. Allerdings nur an der Hochschule, an der Sie in diesem Jahr zugelassen worden sind. Sie müssen also klären, ob ihr Aufenthalt im Ausland als Freiwilligendienst anerkannt wird.

    Herzliche Grüße
    Christina Ohnheiser