Studienberatung Master Judith


Liebe Petra,
ich habe mein Praktikum für den März verlängern können und mir wurde ab dem 1.4. eine Festanstellung angeboten (erstmal befristet auf ein halbes Jahr und Teilzeit), die ich angenommen habe. Ich werde den Standort in Hanau eigenverantwortlich übernehmen (als Organisationsassistentin) und auch Teilaufgaben der Referentin Berufliche Bildung ausführen (d.h. die Beratung, wo ich mich Stück für Stück einarbeiten werde).

Gleichzeitig hat mein Chef deutlich gemacht, dass ich bald Bescheid sagen soll, wie es weiter geht, da sie längerfristig jemanden suchen. Ich könnte mir gut vorstellen zu bleiben, besonders, da ich eben verstärkt in der Beratung eingesetzt werden soll. Das ist eine neue Herausforderung, auf die ich mich freue! Die Erwachsenenbildung ist auf jeden Fall das Richtige für mich – und das habe ich Ihnen zu verdanken!

Dennoch möchte ich immer noch gern einen Masterabschluss machen. Der letzte ist der, den Sie mir geschickt haben – er ist mein Favorit! Ich habe mich in den letzten Tagen ziemlich eingehend mit den Inhalten beschäftigt und habe festgestellt, dass es mir gut gefallen würde! Ich werde mich dort bewerben.
Es grüßt Sie herzlich, Judith

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Hinterlasse einen Kommentar