Soziale Arbeit oder Gesundheits- und Sozialmanagement 1


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich würde gerne studieren weiß aber nicht ob ich mich für Soziale Arbeit oder Gesundheits- und Sozialmanagement entscheiden soll. Ich arbeite zur Zeit als Heilerziehungspflegerin in einer Wohnstätte und möchte das Studium gerne neben der Arbeit absolvieren. Ein Hauptgrund für die Entscheidung zum Studium ist, dass ich in ein paar Jahren aus der Schichtarbeit raus möchte. Vielleicht können Sie mir Tipps geben wann welches Studium sinnvoller ist. Vielen Dank.

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Soziale Arbeit oder Gesundheits- und Sozialmanagement

  • Malte
    Malte

    Hi Maria,
    leider gibt es zu deiner Frage keine pauschale Antwort. Beide Studiengänge bieten gute Perspektiven und sind inhaltlich ähnlich. Der Studiengang soziale Arbeit eröffnet zudem die Berufsperspektive eine weiterführende Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin zu absolvieren. Die Studiengänge Gesundheitsökonomie sind eher Nischenstudiengänge und die Absolventen stehen sicherlich nach dem Studium in Konkurrenz zu BWLern, die im Gesundheits- und Pflegebereich arbeiten möchten. Von den Einkommensperspektiven ist leider der gesamte soziale Bereich nicht angemessen. Ich denke, dass beide Fächer gute Studienmöglichkeiten sind. Für welches du dich entscheidest, solltest du von deinen Interessen abhängig machen. So kannst du mit viel Freude studieren, gute Noten erreichen und damit auch deine beruflichen Perspektiven optimal gestalten.
    Viel Erfolg dabei
    Malte