Keine Chance auf einen Medizinstudienplatz bei Hochschulstart? Private medizinische Hochschulen in Deutschland und das Medizinstudium im Ausland.


ABLAUF & ZIELE

In Deutschland haben sich in den vergangenen Jahren einige Studienmöglichkeiten an medizinischen Hochschulen in privater Trägerschaft und in Kooperationsprojekten mit ausländischen Hochschulen etabliert. Außerdem stehen an verschiedenen Universitäten im Ausland deutsch- und englischsprachige medizinische Hochschulen zur Verfügung.

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten detailliert auf, erklären die Rahmenbedingungen und erläutern die Auswahlverfahren. Selbstverständlich gehen wir auch auf das Thema Rückwechsel nach Deutschland nach den ersten Studiensemestern ein.

Am Ende des Kurses treffen die Teilnehmer eine Auswahl aus den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten für ihren persönlichen Weg ins Medizinstudium und planen die nächsten Schritte für eine erfolgreiche Bewerbung.

Im Kurs lernen Sie,

  •  zur Verfügung stehende Alternativen zum Medizinstudium an den öffentlichen Hochschulen im In- und Ausland detailliert kennen
  •  welche Auswahlverfahren an den verschiedenen Hochschulen genutzt werden
  •  welche Unterlagen für die Bewerbung benötigt werden und wie diese zu beschaffen sind
  •  einzuschätzen, welche Alternativen für Sie eine geeignete und gute Wahl sein könnten.


NÄCHSTE TERMINE

  •  04.10.17 (online)
  •  08.12.17 (online)
  •  22.03.18 (online)

KURSZEITEN

eintägig – jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr


PREIS

Gesamtpreis bei Einzelbuchung 380,- € (entfällt für Teilnehmer der ⇒ Bewerberklasse Medizin)


TEILNEHMERZAHL

Ca. 20 Personen


⇒ JETZT ANMELDEN