Medizinstudium ohne NC? 1


Hallo mein Name ist Leandra und ich würde gerne Medizin studieren. Das mein Abiturnotendurchschnitt jedoch nur 2,4 beträgt wird das nicht ohne weiteres möglich sein. Momentan leiste ich freiwilligen Wehrdienst im Sanitätsdienst der Bundeswehr, ich habe vor eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin zu machen. Wie stehen meine Chancen nach Abschluss dieser Ausbildung einen Studienplatz zu bekommen?
Insgesamt wären dass dann 8 Wartesemester, nur um diese angerechnet zu bekommen muss ich mich da bei hochschulstart.de jedes Semester erneut bewerben oder werden die mir automatisch angerechnet?

Schon im Voraus vielen Dank für die Hilfe!
Leandra

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Medizinstudium ohne NC?

  • petra.murray
    petra.murray

    Liebe Leandra,

    Wartezeit sammelst du automatisch: Jedes Semester nach Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung zählt als Wartesemester, wenn du nicht an einer Universität eingeschrieben bist. Du musst dich also weder auf eine Warteliste setzen, noch musst du dich jedes Semester erneut bewerben.

    Wir wünschen dir viel Erfolg auf deinem Weg!
    Beste Grüße
    Petra Ruthven-Murray
    planZ Studienberatung