Intensivkurs Physik: Grundlagen der Physik für HAM-Nat und andere naturwissenschaftliche Auswahltests


ABLAUF & ZIELE

In den meisten Bundesländern können Abiturienten in der Abiturphase stundenplanbedingt nicht alle Naturwissenschaften belegen. Erfahrungsgemäß werden dann oft die Fächer Chemie und Physik abgewählt.

Der Intensivkurs Physik soll diese Lücke schließen. Die Teilnehmer werden speziell auf den medizinischen Aufnahmetests HAM-Nat, aber auch auf die physikalischen Fächer des Medizinstudiums vorbereitet.

Gemeinsam mit den Teilnehmern werden die HAM-Nat-Test-relevanten Teilgebiete der Physik erarbeitet. Die Teilnehmer erhalten so einen ausführlichen Überblick über die HAM-Nat-relevanten Themen.

Der Intensivkurs ist geeignet für Medizinstudienbewerber ohne Vorwissen in der Physik, wie auch für Bewerber, die den Grundkurs Physik in der Schule belegt haben, zur Wiederholung und Auffrischung des Schulstoffs.

Der Stoff wird anhand von HAM-Nat-ähnlichen Multiple-Choice-Fragen geübt. Die Gruppengrößen sind überschaubar und Nachfragen sind immer möglich und auch erwünscht.

Schwerpunkte im Intensivkurs Physik  sind:

  • mathematische Grundlagen
  • Rechnen mit Formeln
  • Mechanik
  • Bewegung und Kräfte
  • Grundlagen der Elektrizitäts- und der Wärmelehre
  • mechanische und elektromagnetische Schwingungen und Wellen
  • Optik
  • Akustik

Bitte beachten Sie: Auch der Intensivkurs Physik  ersetzt nicht das individuelle Training und regelmäßige Erfolgskontrollen in Eigenregie.


NÄCHSTE TERMINE

  • 27.11.17 bis 30.11.17  (Berlin)

KURSZEITEN

viertägig – jeweils von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr


PREIS

Gesamtpreis bei Einzelbuchung 400,- €
(50% Rabatt für Teilnehmer der ⇒ Bewerberklasse Medizin)


TEILNEHMERZAHL

Ca. 20 Personen

 


⇒ JETZT ANMELDEN