Hinweise zum Motivationsschreiben und Lebenslauf für Teilnehmer der Studienberatung Medizin


Damit wir das Beratungsgespräch zur Studienberatung Medizin gut vorbereiten können, bitten wir dich, neben deinen Zeugnissen (in Kopie!) auch einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben einzureichen. Bitte beachte hierzu folgende Hinweise!

Lebenslauf

Der Lebenslauf sollte tabellarisch aufgebaut sein und maximal 2 Seiten umfassen.
Aus dem Lebenslauf sollten insbesondere deine beruflichen Erfahrungen im medizinischen Bereich hervorgehen, aber auch dein persönliches soziales Engagement (z.B. Schülersprecher, Trainer für Kinder- und Jugendmannschaften, Lese- oder Spielpatenschaften in Kindergärten und Altenheimen, etc.) und deine sonstigen Nebentätigkeiten (inkl. Kellnern, Babysitten, etc.) hervorgehen.

Natürlich sind auch besondere Fähigkeiten und Kenntnisse – wie etwa die Teilnahme an besonderen naturwissenschaftlichen Kursen oder dein selbstgewähltes Thema in einer fächerübergreifenden Seminararbeit interessant.

Motivationsschreiben

Bitte erstelle  ein mindestens einseitiges ca. 500 Wörter umfassendes Motivationsschreiben, in dem du deine persönliche Motivation für das Medizinstudium – nicht den Arztberuf! – darlegst. Bitte versuche  dabei, deine Motivation mit Beispielen aus deinem bisherigen Lebensweg zu belegen. Bitte priorisiere dabei und versuche, zu beschreiben, was dir  wirklich wichtig ist und welche Kriterien zweitranging sind. Vergiss  dabei nicht, dass es im Medizinstudium in erster Linie um naturwissenschaftliche Inhalte geht.

 

Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse kannst du uns per Post an

planZ Studienberatung
Carl-Herz-Ufer 31
10961 Berlin

oder per Fax an 030 / 61286934 oder per Mail an info@planZ-Studienberatung.de senden.

Bitte denke daran, alle Unterlagen mit deinem Namen zu versehen!

 

VIELEN DANK!