Förderprogramm


Studienberatung ist ein sehr aufwendiger Prozess. Die Studienberatung bei planZ hat mitunter einen Zeitaufwand von mehreren Tagen. Der Beratungsaufwand richtet sich dabei nach den Bedürfnissen des Teilnehmers und sollte zeitlich nicht begrenzt sein. So dauert ein Beratungsgespräch bei planZ in der Regel 5 bis 6 Stunden und wird von einer oft mehrtägigen Recherche gefolgt. Ein solcher Aufwand ist leider auch kostenintensiv. Leider ist es so, dass öffentlich getragene Beratungsstellen diesen Zeitaufwand aufgrund knapper öffentlicher Kassen nicht leisten können und somit für viele die private Studienberatung eine wichtige Möglichkeit darstellt die eigene Studienentscheidung nachhaltig und fundiert zu treffen. Aber nicht jeder kann die Kosten einer solchen Beratung tragen.

Deswegen stellt sich planZ seiner sozialen Verantwortung und bietet eine Förderung zur Studienberatung an.

Gefördert werden Schulabsolventen und Studierende, die begründen können, dass sie die Kosten einer Studienberatung nicht tragen können.

Die Förderung wird nur für die Studienberatung Bachelor oder für die Studienberatung Master gewährt. Die Höhe der Förderung beträgt maximal 600,- Euro und wird in Form eines Preisnachlasses gewährt.

Wenn Sie die Förderung in Anspruch nehmen möchten stellen Sie bitte einen formlosen Antrag, in dem Sie auf mindestens drei Din A4 Seiten darstellen, warum Sie die Förderung in Anspruch nehmen wollen. Gehen Sie hierbei bitte auf die folgenden Punkte besonders ein:

  • Wie ist Ihre gegenwärtige Situation, warum möchten Sie die Förderung in Anspruch nehmen?
  • Welche Ziele verfolgen Sie mit der Studienberatung?

Senden Sie uns Ihren formlosen Antrag per Post zu und planZ entscheidet innerhalb von 2 Wochen, ob Sie die Studienberatung bei planZ gefördert bekommen.

Die Adresse lautet:

planZ – Studienberatung – Fördermittel – Carl-Herz-Ufer 31 – 10961 Berlin

Ein Rechtsanspruch auf die Förderung einer Studienberatung besteht nicht. Über die Bewilligung entscheidet planZ nach Begutachtung der Bewerbungsunterlagen.