Fernstudium Sportmanagement 1


Sehr geehrte Damen und Herren, auf diesem Wege würde ich gerne Ihre Einschätzung/ Meinung einholen. Ich weiß dass es etwas seltsam anmutet dass ich mich mit meinem Anliegen an Sie wende, aber ich benötige mehrer Meinungen. Gerne können Sie mich auch an andere Stelle weiter verweisen. Nach gescheitertem “Präsenzstudium” und angesichts meiner mittlerweile 32 Jahren überlege ich mir nun “Sportmanagement” an der HS Wismar per Fernstudium zu studieren. Dies hätte den Vorteil dass ich nebenher Geld verdienen könnte und mit dem Studiengang meinen Wunschstudiengang gefunden habe. Nun würde ich gerne von Ihnen wissen – was Sie allgemein von einem Fernstudium halten – wie meine Chancen mit einem Bachelor-Abschluss durch Fernstudium auf dem Arbeitsmarkt aussehen – ob Sie mir Ratschläge/ Tipps bzgl. eines Fernstudiums etc. haben. Im Voraus bedanke ich mich recht herzlich für Ihre Hilfe. MfG Liz M.

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
Bewertung:

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Fernstudium Sportmanagement

  • Christina

    Hallo Liz,

    grundsätzlich ist ein Fernstudium eine gute Sache. So können sie Ihren Studienabschluss machen und trotzdem nebenbei arbeiten etc. – es ist also keine gravierende Umstellung wie beispielsweise ein Umzug in Ihrem Leben notwendig. Sie müssen aber bedenken, dass ein Fernstudium ein besonderes Maß an Disziplin verlangt. Außerdem hören wir von vielen Fernstudierenden, dass der Kontakt zu den Kommilitonen vermisst wird. Dieser kann sehr motivierend wirken.

    Die Anerkennung seitens der Arbeitgeber ist kein Problem. Viele Arbeitgeber werten ein Fernstudium sogar als besonderes Engagement. Und: ein Bachelor-Abschluss ist halt ein Bachelor-Abschluss.

    Viel Erfolg im Studium!

    Bewertung