Infotag Medizinstudium – 06. April 2017 in Würzburg


Lade Karte ...

Datum/Zeit
6. April 2017
13:00 - 18:30


Veranstaltungsort
EUROCENTER Würzburg


Wer Medizin studieren möchte, braucht vor allem eines:

Einen Studienplatz!

Und diese sind in der Medizin heiß begehrt. Mehr als 42000 Bewerber haben sich auch dieses Jahr wieder auf die rund 9000 Studienplätze in der Humanmedizin beworben.

Für alle, die bisher keinen Studienplatz in der Medizin erhalten haben oder sich in Zukunft bewerben möchten, ist es deshalb sehr wichtig, die Auswahlverfahren für das Medizinstudium genau zu kennen, die eigenen Chancen sinnvoll auszuloten und entsprechende Strategien für den Weg ins Studium zu planen.

Damit dies gelingt, informierten wir auf unserem Infotag Medizinstudium am 6. April 2017 in Kooperation mit  jungmediziner.de – dem Karriereportal der Beratungsgemeinschaft für Ärzte und Zahnärzte GmbH aus Würzburg  über alles Wissenswerte zum Studieneinstieg ins Medizinstudium mit folgendem Vortragsprogramm:

 

Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das Medizinstudium in Deutschland.
Wie funktioniert die Bewerbung in Deutschland? Das Auswahlverfahren von Hochschulstart. Wer erhält in welcher Quote einen Studienplatz? Für welche Bewerber bieten die AdH Chancen? Welche Verbesserungsmöglichkeiten und Bonuspunkte gibt es?
Patrick Ruthven-Murray, planZ Studienberatung, Berlin

Vorbereitung auf das Medizinstudium.
Welches Wissen und welche Kompetenzen sollten angehende Medizinstudenten fürs Studium mitbringen? Welche naturwissenschaftlichen Kenntnisse sind erforderlich und wie lässt sich fehlendes Wissen aufarbeiten? Kosten und Nutzen eines „Brückenjahres“ zwischen Abitur und Studium oder eines medizinischen Vorbereitungsjahres.
Nadja Oellrich, Jacobs University Bremen

Ein Blick hinter die Kulissen des Medizinstudiums:
Eine Medizinstudentin packt aus! Wie ist das Medizinstudium aufgebaut? Wie laufen die ersten Semester? Was sind typische Fallstricke?
Ariane Zentis, Medizinstudentin und Campus Captain bei jungmediziner.de | Eine Marke der BAZ

Sorgenfrei auf eigenen Beinen ins Studium starten:
Welche Möglichkeiten einer Studienfinanzierung gibt es? Bei welcher Bank sollte ich ein Konto eröffnen? Welche Stipendien gibt es? Welche Versicherungen sind notwendig?
Martin Kütt, Finanzexperte bei jungmediziner.de | Eine Marke der BAZ

Medizinstudium bei der Bundeswehr
Karriereberatung der Bundeswehr, Würzburg

Bundesfreiwilligendienst oder FSJ zur Überbrückung von Wartezeit:
Wie sieht der Alltag aus im FSJ? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es? Wie organisiert man das FSJ?
Anna Hemm und Ricarda Weizenbach, FSJ Botschafterinnen bei IN VIA, Würzburg

Die Auswahlverfahren der deutschen Unis im Überblick: Medizinertest, HAM-Nat und Multiple Mini Interviews:
Für wen bietet die Teilnahme Chancen auf einen Studienplatz? Lohnt es sich am Medizinertest teilzunehmen? Was erwartet die Testteilnehmer? Wie können Medizinertest und naturwissenschaftliche Testverfahren vorbereitet werden? Was erwartet die Teilnehmer in Auswahlgesprächen und Multi Mini Interviews?
Patrick Ruthven-Murray, planZ Studienberatung, Berlin

 

Unter allen Teilnehmern verloste das Autohaus Grampp in Würzburg eine Probewoche im neuen e-Golf. Ebenfalls unterstützte der Hogrefe Verlag alle Bewerber durch eine Verlosaktion: Zu gewinnen gab es je drei Exemplare des im Hogrefe Verlag erschienenen “Test für medizinische Studiengänge I und II, des Ratgebers “Erfolgreich zum Medizinstudium – wie ich mir einen Studienplatz in Deutschland oder im Ausland sichere” und “320 Übungsaufgaben zum HAM-Nat”.

Vielen Dank an die Unterstützer!

Das Begleitmagazin zum Infotag mit vielen Infos rund ums Medizinstudium gibt es ⇒ hier zum Download.

Bookings

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden.

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter