Infotag Medizinstudium – Münster – 26.09.2015


Lade Karte ...

Datum/Zeit
26. September 2015
10:00 - 18:00

Eintritt frei

Veranstaltungsort
Forum Factory / Besselstraße


Patrick-Murray-Vortrag-Medizinstudium-Bewerbung-300x200

Wer Medizin studieren möchte, braucht vor allem eines: Einen Studienplatz! Und diese sind in der Medizin heiß begehrt. Mehr als 42000 Bewerber haben sich auch dieses Jahr wieder auf die rund 9000 Studienplätze in der Humanmedizin beworben.

Für alle, die dieses Jahr leer ausgegangen sind oder sich in Zukunft bewerben möchten, ist es deshalb sehr, sehr wichtig, die Verfahren genau zu kennen, die eigenen Chancen sinnvoll auszuloten und entsprechende Strategien für den Weg ins Studium zu planen.

Damit dies gelingt, gab es  am 26.09.2015 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unseren Infotag zum Medizinstudium in Münster, den wir dieses Mal in Kooperation mit den Auslandsexperten von College Contact durchführten.

die rund 300 Besucher erwartete ein spannendes Vortragsprogramm mit vielen wichtigen Infos rund um die Hochschulstart-Bewerbung, das Medizinstudium an privaten Universitäten im In- und Ausland, Freiwilligendienste, Krankenpflegepraktika und Ausbildung zur Überbrückung der Wartezeit und vieles mehr…

 

VORTRAGSPROGRAMM AM 26.09.2015 

> Programmheft zum Download
> Pressemappe zum Download

10:15 – 11:00 Uhr: Bewerbung und Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH)
Wie funktioniert die Bewerbung in Deutschland? Das Auswahlverfahren von Hochschulstart. Wer erhält in welcher Quote einen Studienplatz? Für welche Bewerber bieten die AdH Chancen? Welche Verbesserungsmöglichkeiten und Bonuspunkte gibt es?
Patrick Ruthven-Murray, planZ Studienberatung, Berlin

11:15 – 11:45 Uhr: Naturwissenschaftliche Vorbereitung auf das Medizinstudium.
Welches fachliche Vorwissen sollten angehende Medizinstudenten fürs Studium mitbringen? Wie lässt sich fehlendes Wissen aufarbeiten?
Dr. Lucia Wickert, Fachbereichsleitung Medizinische Bildung am Rheinischen Bildungszentrum Köln

12:00 – 12:15 Uhr: Ein Blick hinter die Kulissen des Medizinstudiums: Zwei Medizinstudenten packen aus!
Wie ist das Medizinstudium aufgebaut? Wie laufen die ersten Semester? Was sind typische Fallstricke?
Alina Liebich und Philipp Rückert,  Medizinstudenten und Campus Captains bei jungmediziner.de

12:30 – 13:30 Uhr: Studienplatzklage.
Kann man sich einfach ins Studium einklagen? Welche Risiken und welche Kosten entstehen beim Thema Studienplatzklage?
RA Mechtild Düsing und  RA Wilhelm Achelpöhler, Rechtsanwaltskanzlei Meisterernst, Düsing, Manstetten, Münster

13:45 – 14:15 Uhr: Wartezeit durch einen Freiwilligendienst sinnvoll überbrücken.
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst in Münster und Westfalen-Lippe. Wie sieht der Alltag aus im FSJ? Einsatzmöglichkeiten im Krankenhaus, Rettungsdienst oder weiteren sozialen Bereichen? Wie organisiert man das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst?
Meike Wagner und Ralf Holländer, DRK- Freiwilligendienste, Münster

14:30 – 15:15 Uhr: Medizinstudium in Tschechien, der Slowakei und Lettland
Medizinstudium in englischer Sprache in Riga (Lettland), Martin (Slowakei) sowie Hradec Králové, Prag, Brno und Olomouc (Tschechien): Bewerbungsverfahren, Auswahl der Studierenden, Ablauf des Studiums
Alexandra Michel, College Contact, Münster

15:30 – 16:00 Uhr: Sorgenfrei auf eigenen Beinen ins Studium starten.
Welche Möglichkeiten einer Studienfinanzierung gibt es? Bei welcher Bank sollte ich ein Konto eröffnen? Welche Stipendien gibt es? Welche Versicherungen sind notwendig?
Martin Kütt, Finanzexperte bei jungmediziner.de

16:15 – 16:45 Uhr: Medizinstudium in Österreich
An welchen Unis in Österreich kann man Medizin studieren? Wie funktioniert die Bewerbung für das Medizinstudium in Österreich? Wie läuft das Zulassungsverfahren für das Medizinstudium in Österreich? Welche Rolle spielt der österreichische Medizinertest Med-AT.
Alexander Frey, Study TMS – das online Lernportal für den Medizinertest, Wien 

17:00 – 17:30 Uhr: Medizinertest (TMS), HAM-Nat (Hamburger Naturwissenschaftstest), Auswahlgespräche und Multi Mini Interviews.
Für wen bietet die Teilnahme Chancen auf einen Studienplatz? Lohnt es sich am Medizinertest teilzunehmen? Was erwartet die Testteilnehmer? Wie können Medizinertest und naturwissenschaftliche Testverfahren vorbereitet werden? Was erwartet die Teilnehmer in Auswahlgesprächen und Multi Mini Interviews?
Patrick Ruthven-Murray, planZ Studienberatung, Berlin 

 

Im Anschluss an das Vortragsprogramm verloste die Jacobs University aus Bremen Stethoskop und Arztkittel. Außerdem konnten wir einige Gewinner mit jeweils einem Exemplar aus der Skriptenreihe des Medi-Learn Verlags auf die naturwissenschaftliche Vorbereitung des Medizinstudiums einstimmen.

Herzlichen Dank an die freundlichen Sponsoren!

 

Auf der Messe im Foyer des Leonardo Campus haben außerdem folgende Aussteller eure Fragen rund ums Medizinstudium beantwortet:

 

Der nächste Infotag findet übrigens am 14. November in Berlin statt!
planz-studienberatung.de/events/infotag-medizinstudium-berlin-november15 

 

 

Bookings

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
Bewertung: