Infotag Medizinstudium – Berlin – 14. November 2015


Lade Karte ...

Datum/Zeit
14. November 2015
10:00 - 18:00

Eintritt frei

Veranstaltungsort
Elternseminar im Seminarzentrum Erlebnis-Factory


Auf unserem Infotag Medizinstudium haben wir für unsere Gäste alles Wissenswerte zum Studieneinstieg in die Medizin zusammengetragen.

Das Vortragsprogramm findet ihr nach den Veranstaltungsbildern. Das Programm und den Ausstellerkatalog gibt’s außerdem hier zum Download. (=> Programm und Ausstellerkatalog zum Download).

Eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Infos gibts  => hier.


10:15 – 11:00 Uhr: Bewerbung und Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH)
Wie funktioniert die Bewerbung in Deutschland? Das Auswahlverfahren von Hochschulstart. Wer erhält in welcher Quote einen Studienplatz? Für welche Bewerber bieten die AdH Chancen? Welche Verbesserungsmöglichkeiten und Bonuspunkte gibt es?
Patrick Ruthven-Murray, planZ Studienberatung, Berlin

11:10 – 11:30 Uhr: Vorbereitung auf das Medizinstudium.
Welches Wissen und welche Kompetenzen sollten angehende Medizinstudenten fürs Studium mitbringen? Welche naturwissenschaftlichen Kenntnisse sind erforderlich und wie lässt sich fehlendes Wissen aufarbeiten? Kosten und Nutzen eines „Brückenjahres“ zwischen Abitur und Studium oder eines medizinischen Vorbereitungsjahres.
Dr. Janine Reinhard, Jacobs University Bremen ( Medical Preparatory Year)

11:45 – 12:00 Uhr: HAM-Nat (Hamburger Naturwissenschaftstest) an der Charité Berlin,Infobrief_Medizinstudium
am UKE Hamburg und der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg.

Wie läuft der HAM-Nat ab? Wie bereitet man den HAM-Nat vor?
Leo Goerke, Medizinstudent an der Charité Berlin

12:10 – 12:30 Uhr: Studienplatzklage.
Kann man sich einfach ins Studium einklagen? Welche Risiken und welche Kosten entstehen bei der Studienplatzklage?
Studienplatzklage für den Quereinstieg ins höhere Fachsemester.
Prof. Dr. Christian Birnbaum, Rechtsanwaltskanzlei Birnbaum und Partner, Köln

12:40 – 13:00 Uhr: Wartezeit sinnvoll überbrücken
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst in Berlin.
Wie sieht der Alltag aus im FSJ? Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?
Wie organisiert man das FSJ?
Christina Heß,  FSF-Bildungsreferentin bei INVIA Berlin, Fachverband der Caritas

13:10 – 13:30 Uhr: Sorgenfrei auf eigenen Beinen ins Studium starten.
Welche Möglichkeiten einer Studienfinanzierung gibt es? Bei welcher Bank sollte ich ein Konto eröffnen? Welche Stipendien gibt es? Welche Versicherungen sind notwendig?
Martin Kütt, Finanzexperte bei jungmediziner.de

Infotag_Medizinstudium_MHB13:40 – 14:10 Uhr: Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane.
Bewerbungsverfahren an der MHB, Studienablauf, Besonderheiten des Medizinstudiums an der MHB. Kosten und Finanzierung des Studiums. 
Prof. Dr. Wilfried Pommerien, Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

14:20 – 14:40 Uhr: Ein Blick hinter die Kulissen des Medizinstudiums:
Zwei Medizinstudenten packen aus!

Wie ist das Medizinstudium aufgebaut? Wie laufen die ersten Semester?
Was sind typische Fallstricke?
Alina Liebich und Ariane Zentis, Medizinstudentinnen und Campus Captains bei jungmediziner.de

15:00 – 15:20 Uhr: Medizinstudium im Ausland.
Welche Länder kommen in Frage? Wie organisiert man das Studium? Wird das Studium anerkannt? Mit besonderem Blick auf das Medizinstudium in Großbritannien.
Petra Ruthven-Murray und Dr. Julia Schendzielorz, Kassel School of Medicine  

15:30 – 16:00 Uhr: Medizinstudium in Tschechien, der Slowakei und Lettland
Medizinstudium in englischer Sprache in Riga (Lettland), Martin (Slowakei) sowie Hradec Králové, Prag, Brno und Olomouc (Tschechien): Bewerbungsverfahren, Auswahl der Studierenden, Ablauf des Studiums
Laura Zester, College Contact, Münster

16:10 – 16:40 Uhr: Medizinstudium in Österreich
An welchen Unis in Österreich kann man Medizin studieren? Wie funktioniert die Bewerbung für das Medizinstudium in Österreich? Wie läuft das Zulassungsverfahren für das Medizinstudium in Österreich? Welche Rolle spielt der österreichische Medizinertest MedAT.
Alexander Frey, Jan Vosshenrich und Clemens Lang, studymed – das online Lernportal für den Medizinertest, Wien 

16:50 – 17:20 Uhr: Die Auswahlverfahren im Überblick: Medizinertest (TMS), HAM-Nat (Hamburger Naturwissenschaftstest), Auswahlgespräche und Multi Mini Interviews.
Für wen bietet die Teilnahme Chancen auf einen Studienplatz? Lohnt es sich am Medizinertest teilzunehmen? Was erwartet die Testteilnehmer? Wie können Medizinertest und naturwissenschaftliche Testverfahren vorbereitet werden? Was erwartet die Teilnehmer in Auswahlgesprächen und Multi Mini Interviews?
Patrick Ruthven-Murray, planZ Studienberatung, Berlin

 

Im Anschluss an die Vorträge gab es wieder eine große Verlosung! Verlost wurden eine Stethoskop und ein Arztkittel, sowie mehrere naturwissenschaftliche Fachbücher, mit denen ihr euch aufs Studium einstimmen könnt. Vielen Dank der Jacobs University Bremen, dem Elsevier-Verlag, dem MEDI-LEARN Verlag und dem Schroedel-Verlag  für die freundliche Unterstützung der zukünftigen Medizinstudenten!

Außerdem konnten sich die Besucher auf der Abiturientenmesse an vielen Infoständen im persönlichen Gespräch genauer über verschiedene Themen informieren.
Mit dabei waren unter anderen:

 

*** INFOS FÜR AUSSTELLER  ***

Petra Ruthven-Murray (planZ Studienberatung)
Mail: petra.murray@planz-studienberatung.de
Tel.: 030 / 61286923

Bookings

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden.

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
Bewertung: