Ausbildung, Studium, Wartezeit.. l


Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin 20 Jahre alt und habe die allgemeine Hochschulreife mit 2,3 abgeschlossen. Ich habe einen Ausbildungsplatz zur Erzieherin sicher, aber auch Zulassungssangebote für Frühkindheitspädagogik in Mönchengladbach, Köln und Düsseldorf. Mein Wunschstudium wäre aber Soziale Arbeit, wo aber Zulassungen aktuell nicht möglich sind. Sollte ich nun Frühkindheitspädagogik solange machen, bis ich vielleicht einen Platz für soziale Arbeit kriege? Oder die Ausbildung? Soll ich ausserdem vom 12.8.(Ausbildung beginnt) bis zum Studiumsbeginn die Ausbildung machen oder jobben? Und kann ich Bafög in den 6 Wochen (wenn ich die Ausbildung solange mache) behalten?
Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich im Voraus!
Mit freundlichen Grüßen Arlinda

Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
Bewertung:

Hinterlasse einen Kommentar